Was heißt schon schizophren

Zitat:
Der Freiburger Ludger Tebartz van Elst, einer der Leiter des Referats Neuropsychiatrie bei der psychiatrischen Fachgesellschaft DGPPN, fordert inzwischen sogar, das schwammige Krankheitskonzept der Schizophrenie gleich ganz abzuschaffen.
Schizophrenie sei eigentlich nur ein Sammelbegriff für eine bunte Mixtur ganz verschiedener Syndrome, die in der Regel völlig verschiedene Ursachen hätten.

Die Betroffenen würden nur unnötig stigmatisiert und die Forscher vergeblich nach neuen Heilmethoden für einen bunten Haufen von Auffälligkeiten suchen, die nur begrifflich unter einen Hut zu bringen sind.

Dem ist nichts hinzuzufügen.

zum Artikel:
http://www.faz.net/aktuell/wissen/medizin-ernaehrung/psychiatrie/schizophrenie-die-unverstandene-krankheit-13775766.html

Siehe auch:

https://link.springer.com/article/10.1007%2Fs00115-011-3255-1

 

 

Advertisements